Die Suche nach Erkenntnis

Vortrag von Sebastian Amling in Niedersachsen
„Nur mit der Wahrheit verbundene Werte geben einer Glaubenslehre den bleibenden Inhalt, der für die Menschen bindend und für ihre geistige Entwicklung maßgebend ist!“ schrieb Herbert Vollmann. Doch was ist Wahrheit? Wie kann sie erkannt werden, warum lohnt es sich, nach Antworten zu suchen?
Ein Vortrag, der am 11. Oktober (Dienstag) im südniedersächsischen Einbeck stattfindet, gibt dazu aufschlußreiche Hinweise. Er wird gehalten von Sebastian Amling und trägt den programmatischen Titel „Auf der Suche nach Wahrheit – Wo können wir sie finden?“. Der Vortragende wird darin auch von seinem persönlichen Weg berichten und am Ende eine Lesung aus dem Buch bieten, das ihm selbst zum Wegweiser wurde: der Gralsbotschaft „Im Lichte der Wahrheit“ von Abd-ru-shin.
Näheres über den Vortragsabend: https://gralsbotschaft.org/events/vortrag-auf-der-suche-nach-wahrheit-wo-koennen-wir-sie-finden-9/

Warum Gott das alles zuläßt – Antworten aus der Gralsbotschaft

Vortrag von Wulf Thüring in München
„Warum läßt Gott das alles zu – den Schmerz und das Leid der Menschen? Weshalb greift er nicht mit seiner Allmacht ins Weltgeschehen ein, wenn es ihn gibt?“
Wulf Thüring geht solchen Fragen in seinem Vortrag nach und zeigt auf, wie er durch Lebensumstände und eigenes Erleben zu Einsichten gelangte. Die Gralsbotschaft „Im Lichte der Wahrheit“ von Abd-ru-shin steht dabei im Zentrum.
Der von der Gralsbewegung veranstaltete Vortrag findet am 10. Oktober in München statt, Beginn: 19:30 Uhr. Jeder Interessierte ist dazu herzlich eingeladen! Weitere Informationen: https://gralsbotschaft.org/events/vortrag-warum-gott-das-alles-zulaesst-antworten-aus-der-gralsbotschaft-3/

Die Suche nach Wahrheit

Vortrag von Sebastian Amling in Witten
Wir Menschen haben einen beachtlichen, unüberschaubaren Berg an Detailwissen über irdische Belange angesammelt. Doch das Wissen der großen Zusammenhänge, gesicherte Erkenntnis über existentielle Fragen, fehlt weitgehend. Viele fühlen sich daher orientierungslos und spüren das Bedürfnis nach erfüllenden Antworten.
Zu dieser charakteristisch menschlichen Suche bietet der Vortrag „Auf der Suche nach Wahrheit – Wo können wir sie finden?“ von Sebastian Amling eine Hilfestellung. Er findet am 4. Oktober in Witten im Ruhrgebiet statt und gibt unter anderem Hinweise dazu, wie Wahrheit überhaupt erkannt werden kann. Am Ende des Vortrags steht eine Lesung aus dem Buch „Im Lichte der Wahrheit – Gralsbotschaft“ von Abd-ru-shin, das hierzu erhellende Erkenntnis bietet. Weitere Informationen zur Veranstaltung: https://gralsbotschaft.org/events/vortrag-auf-der-suche-nach-wahrheit-wo-koennen-wir-sie-finden-8/

Was ist „sittlich“ und „rein“?

Neuer Gesprächskreis zum Thema „Sittlichkeit“
Was bedeutet „Sittlichkeit“? Und welche feinstofflichen Folgen haben unsittliche Gedanken? Auf Grundlage des Vortrags „Sittlichkeit“ aus der Gralsbotschaft von Abd-ru-shin veranstaltet die Gralsbewegung am 12. September in Backnang einen Gesprächskreis:

Gesprächskreis zu Vorträgen aus der Gralsbotschaft: Vortrag „Sittlichkeit“

Falsch Zeugnis reden wider den Nächsten

Wie weit geht die Bedeutung des 8. Gebots?
Das 8. Gebot fordert: „Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider Deinen Nächsten!“. Auch dieses Gebot ist, wie schon die anderen Gebote, umfassender zu verstehen, als es auf den ersten Blick erscheint. Die Deutung Abd-ru-shins steht inzwischen zum Anhören auch auf Youtube zur Verfügung. Die Playlist gibt es hier: https://www.youtube.com/playlist?list=PLpnspxus-BHjcI_Zc0-zSWJatbjFQqWOy
Die Hörvideos zum 9. und 10. Gebot, die diese Reihe abschließen, folgen demnächst.

„Götzendienst“ – etwas ganz Alltägliches?

Gesprächskreise zu den „Zehn Geboten Gottes“ in Bad Schönborn
Fast jeder Mensch kennt Dinge, die ihm im Leben „über alles andere“ gehen. Eine solche Einstellung wird zwar allgemein akzeptiert; der spirituellen Entwicklung kann sie aber schweren Schaden zufügen. Deshalb mahnt das erste Gebot Gottes vor „Götzendienst“ jedweder Art.
Aber wer hat heute noch einen Bezug zu einer umfassenden Deutung der Zehn Gebote Gottes, wie sie Abd-ru-shin, der Verfasser der Gralsbotschaft, in seiner diesbezüglichen Schrift vermittelt?
Die Gralsbewegung bietet zu den Zehn Geboten eine Reihe von Gesprächskreisen an. Am Sonntag, dem 28. August 2016, haben Sie die Möglichkeit, an einem solchen teilzunehmen. Beginn ist um 18 Uhr. Hier gibt es weitere Informationen: https://gralsbotschaft.org/events/gespraechskreis-zu-den-zehn-geboten-gottes-das-1-gebot-ich-bin-der-herr-dein-gott-du-sollst-nicht-andere-goetter-haben-neben-mir-3/